Eiweisspulver-Info

Bodybuilder mit brennender Kurzhantel.

WILLKOMMEN BEI EIWEIßPULVER ONLINE!

Hier bekommen Sie einen Überblick welches Eiweißpulver das richtige für Ihre Ansprüche ist und welches Eiweißpulver Sie schneller Ihre Ziele erreichen lässt. Wenn Sie sich schon einmal über Bodybuilding- und Fitnessernährung im Internet informiert haben, wissen Sie wieviel widersprüchliche Informationen und irrelevante Werte und Zahlen dort über Proteinpulver verbreitet werden. Wir liefern Ihnen hier alle wichtigen Informationen die Sie benötigen.

Unser unabhängiges Team testet regelmäßig Eiweißpulver die neu auf dem Fitnessmarkt kommen, aber auch „alte Bekannte“ werden immer wieder von uns unter die Lupe genommen. Sollten Sie dennoch Fragen zu den einzelnen Eiweißpulvern haben, steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. 

WAS IST EIGENTLICH EIWEISS?

Wir alle benötigen Eiweiß zum Überleben, für unseren Körper ist Eiweiß essentiell, d.h. Eiweiß ist ein lebensnotwendiger Stoff, den unser Körper nicht selber herstellen kann. Eiweiß liefert das wichtige Baumaterial für unsere Organe, Haut, Muskeln, Nägel und natürlich unsere Haare. Hormone und Enzyme bestehen ebenfalls auch aus Eiweiß. Ebenfalls funktioniert unsere Abwehr auch nur mit Eiweiß bestens. Darum müssen wir dringend auf eine ausreichende tägliche Zufuhr achten (nicht nur in Form von Eiweißpulver). Das gilt ebenfalls für unsere Kinder, da speziell für das Wachstum und für den Muskelaufbau unser Körper besonders viel Eiweiß braucht.

… Und WAS IST EIWEIßPULVER? 

 Eiweißpulver ist in unterschiedlichen Formen erhältlich. Im Fitness- und Bodybuildingsport sind die drei begehrtesten Eiweißpulver Arten Casein, Soja und Whey Protein. Das Whey Protein (auf deutsch: Molkenprotein) ist das begehrteste, es ist ein wasserlösliches Molke/Milch Protein. Das Whey-Eiweiß besitzt alle 9 Amino-Säuren die der Mensch zum Leben braucht. Whey Protein ist das vollständigste Protein von allen. Für Veganer empfiehlt sich das Soja Protein, es ist in vielen Fällen nicht ganz so gut löslich wie das Whey Protein, aber dafür eben 100% vegan und eine sehr gute Eiweiss-Alternative.

BRAUCH ICH WIRKLICH EIWEIßPULVER?

Nein, auch als Sportler brauchen Sie nicht zwingend Proteinpulver zu konsumieren. Alternativ können Sie sich, je nach Trainingsintensität, auch täglich ein paar Steaks grillen und zusätzlich 3-4 Putenbrüste pro Tag verzehren. Damit würden Sie wahrscheinlich auch die entsprechende Menge Eiweiß zu sich nehmen. Das macht natürlich keinen wirklichen Sinn. Es ist zudem noch wesentlich teurer und zeitaufwendiger in der Zubereitung als hochwertiges Eiweißpulver. Letztendlich ist das Eiweiß aus den Speisen, die Sie sich mühevoll zubereitet haben, auch bei weitem nicht so effektiv wie das konzentrierte Eiweißpulver. Mal ganz ehrlich, ist es nicht auch immer wieder herrlich, sich nach einer anstrengenden Trainingseinheit mit einem leckeren Eiweißshake zu belohnen?

WIEVIEL PROTEIN/EIWEIßPULVER BENÖTIGE ICH? 

 Da gibt es ein paar Grundregeln, z.B. was für ein Körpertyp Sie sind, baut Ihr Körper gut Muskeln auf oder ist er eher der unwillige Typ? Bewegen Sie sich viel am Tage oder sind Sie mehr der Bürotyp? Was möchten Sie im Sport erreichen? Ehrliche Muskelmasse braucht eben auch die entsprechende Menge Eiweiß/Eiweißpulver.

Ernährungswissenschaftler empfehlen heute bei einer „normalen“ Ernährung 0,7 bis 1 Gramm Protein pro Kilo/Körpergewicht. Als Sportler zählen Sie jedoch nicht zu den Leuten mit der „normalen“ Ernährung, um Ihre Muskeln vernünftig mit Eiweiß zu versorgen, empfehlen Wissenschaftler 1,5 bis 2 Gramm pro Kilo/Körpergewicht. Angenommen Sie wiegen 80 Kilo, dann würde Ihr Tagesbedarf an hochwertigem Eiweiß bei 160 Gramm liegen (Gesamtmenge, nicht nur das Eiweiß das Sie mit Ihrem Eiweißpulver zu sich nehmen). Diese von Ihrer Muskelmasse benötigte Menge an Eiweiß ist mit einer normalen Ernährung nur sehr schwer zu realisieren.

EIWEIßPULVER, DAS ZITAT…

Also bisher wissen Sie welche Arten von Eiweiß/Eiweißpulver für Ihren Sport zur Verfügung stehen, wie viel Eiweißpulver Sie abhängig von Ihrem Körpertyp und sportlicher Zielsetzung aufnehmen müssen. Doch zu welchem Eiweißshake sollte man nun greifen? Jeder Eiweißpulver-Hersteller wird Ihnen immer erzählen, dass genau sein Eiweißpulver das richtige ist.

Gerade im Fitness- und Bodybuilding Sektor gibt es hunderte von unterschiedlichen Eiweißpulver-Produkten, wo man in Kürze sehr schnell den Überblick verlieren kann. Oft wird hier von Seiten der Hersteller sehr viel versprochen doch manchmal auch sehr wenig eingehalten. Unser Ziel ist es, Sie als Kunden aufzuklären, welches Eiweißpulver für Sie das optimale Produkt ist. Hier kommt es unter anderem auch auf die Zusammensetzung des Eiweißpulvers an. Das Eiweißpulver sollte zuerst einmal lecker sein. Was nützt es, ein super Eiweißpulver zu kaufen, was man nur herunter würgen und nicht genießen kann? Dann darf es nicht zu viel Fett und Zucker enthalten, wir wollen ja in Form kommen und diese nicht mit unserem Eiweißshake verlieren. Natürlich, letztendlich muss auch der Preis stimmen. Wir wollen ein korrekt zusammen gesetztes- aber auch leckeres Eiweißpulver zu einem fairen Preis erstehen, nicht mehr und nicht weniger. 

SOJA PROTEIN, NICHT NUR BEI VEGANERN BELIEBT!! 

 Aus der Sojabohne wird das Soja Protein gewonnen. Vegetarier und Veganer lieben das Soja Eiweißshake, da es ausschließlich ohne tierische Produkte hergestellt wird. Gerade Veganer, die sportlich sehr aktiv sind haben es enorm schwer, ausreichend Eiweiß aus der „normalen“ Ernährung zu ziehen.  Es befinden sich fast alle Aminosäuren im Soja-Eiweiß. Für Personen mit einer Laktose-Intoleranz eignet sich Soja-Eiweiss ebenfalls bestens. Es befindet sich kein Colesterin im Soja-Protein, daher ist es auch hervorragend für Personen mit einem erhöhten Cholesterin Spiegel geradezu perfekt geeignet. Hier geht’s weiter

DAS WHEY PROTEIN

Whey Protein (auch Molkeneiweiß) wird direkt aus der Kuhmilch gewonnen. Das Molkenprotein ist das Eiweiß mit der absolut höchsten biologischen Wertigkeit. Das Molkenprotein wird im menschlichen Magen sehr schnell resorbiert und es ist sehr gut verdaulich. Whey Protein ist bereits nach 30 Minuten nach dem Verzehr im Blut festzustellen. daher Für alle Sportler die zügig ihre Eiweißdepots auffüllen möchten ist Whey Protein die erste Wahl. Hier geht’s weiter

DAS MEHRKOMPONENTEN EIWEIß

Beim Mehrkomponenten Eiweiß werden verschiedene Proteine kombiniert. Dadurch wird erreicht, dass sich die positiven Eigenschaften der verschiedenen Proteine in deren Zusammensetzung konzentrieren. Leider werden auch immer wieder billige Proteine vermischt, die den Namen Mehrkomponenten Eiweiß nicht verdienen. Es ist sehr wichtig, hier auf die Wertigkeit des Eiweißpulvers zu schauen. Wir haben uns speziell mit dieser Eiweiß Form sehr intensiv auseinander gesetzt, um für Sie den optimalen Eiweißshake zu finden. Hier geht’s weiter